JSG B-Junioren 2016 / 2017

In der Saison 2016 / 2017 bilden die Vereine SF Germania Datteln, DJK Eintracht Datteln und SW Meckinghoven im Bereich der B-Junioren eine Jugendspielgemeinschaft.

 

Interessierte Spieler die unsere JSG verstärken wollen, sind herzlich Willkommen.

Das Mannschaftsfoto folgt in Kürze

Trainer der B-Junioren

Dieter Lasarz

Tel. 0171 / 888 40 96

E-Mail: u17-junioren@germania-datteln.de 

Trainer der B-Junioren

Pascal Lasarz

Tel. 0176 / 703 476 01

E-Mail: u17-junioren@germania-datteln.de 

Trainingszeiten der JSG-B-Junioren

 

Mittwoch von 19.00 - 20.30 Uhr und Freitag von 18.30 - 20.00 Uhr im Ostringstadion (SF Germania Datteln)

JSG-B-Junioren gegen RW Erkenschwick                3:3 (3:2)
Nach drei Siegen in Folge gingen die B-Junioren der JSG Datteln hochmotiviert in die Partie gegen den Tabellendritten RW Erkenschwick.
Die Mannschaft von Trainerduo Dieter und Pascal Lasarz konnte die Gäste aus Erkenschwick in der ersten Viertelstunde regelrecht gegen die Wand spielen und führte zu diesem Zeitpunkt schon hochverdient mit 2:0-Toren (2. Tom Sieger, 8. Patrick Berisha). In die Karten spielte den Dattelnern dabei auch der frühe Platzverweis gegen den Torhüter der Gäste nach einem Handspiel ausserhalb des Strafraumes. Im Anschluss wurden die Gäste stärker und konnten durch Tore in den Minuten 17 und 28 zum 2:2 ausgleichen. Die Mannschaft der JSG steckte den Kopf aber nicht in den Sand, sondern versuchte das Heft wieder in die Hand zu nehmen. Mit Erfolg – noch vor der Pause erzielte Richard Hötting die erneute Führung zum 3:2. Nur fünf Minuten nach der Pause konnten sich die Gäste mit Erfolg durch die Abwehr der Dattelner schlagen und den erneuten Ausgleich zum 3:3 erzielen. Im weiteren Verlauf der Partie wurden die Dattelner wieder stärker. Die zahlreichen guten Torchancen konnten allerdings nicht in Tore umgemünzt werden. „Ein Sieg war heute möglich. Die Jungs haben sich leider nicht für ihr Engagement belohnt“, so Dieter Lasarz, „in den letzten Wochen zeigt die Mannschaft allerdings starke Leistungen“.

 

ETuS Haltern III gegen JSG-B-Junioren       1:6 (1:3)
TuS Henrichenburg gegen JSG-B-Junioren    4:9 (2:5)

Vor einem Doppelspieltag standen die B-Junioren der JSG Datteln an diesem Wochenende. Am Freitag trat die Elf der Trainer Dieter und Pascal Lasarz beim ETuS Haltern III an. Am Sonntag ging es dann zum Auswärtsspiel beim TuS Henrichenburg.
In Haltern begann die JSG Datteln von Beginn an druckvoll und dominierend. Schon in der 4.Spielminute war es Richard Hötting, der die Dattelner in Führung brachte. Auch im weiteren Verlauf war die Elf aus Datteln die bessere Mannschaft – Patrick Berisha konnte in Minute 18 die Führung auf 2:0 ausbauen. Danach ließ die Dattelner Mannschaft etwas nach und die Gastgeber konnte in der 27.Spielminute den Anschlusstreffer erzielen. Dies war Warnung genug – ab dem Zeitpunkt ließen die JSG Datteln nichts mehr anbrennen. Bis zum Ende des Spiel fielen noch weitere vier Tore für die Mannschaft (39., 80. Thomas Nickel – 73., 77. Tom Sieger). Ein am Ende verdienter Sieg in Haltern.
Nur zwei Tage später traten die B-Junioren der JSG Datteln beim TuS Henrichenburg an. Auch hier konnte die Elf aus Datteln überzeugen und am Ende mit 9:4-Toren gewinnen. Über die gesamte Spielzeit hinweg waren die Dattelner die bessere Mannschaft, jedoch konnten die Gastgeber aus Henrichenburg aufgrund von Fehlern in der Defensive immer wieder herankommen. Aufgrund der Leistung und dem Engagement der Mannschaft sprachen die Trainer von einem verdienten Sieg. Die Tore für die Dattelner erzielen Niklas Blenkers (10., 63.), Patrick Berisha (15., 29.), Tom Sieger (18., 23.), Richard Hötting (65., 72.) und Alper-Ali Orhan (63.).
Mit nun drei Siegen in Folge schoben sich die Kicker der JSG-Datteln bis auf den 5.Tabellenplatz vor.

B-Junioren: JSG Datteln gegen 1.FC Preußen Hochlarmark           7:0 (2:0)

Die B-Junioren der JSG Datteln, der Spielgemeinschaft aus den Vereine Germania Datteln, Eintracht Datteln und SW Meckinghoven traf am Sonntag auf die Mannschaft des 1.FC Preußen Hochlarmark. Auf dem Rasenplatz im Ostringstadion entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein interessantes Spiel. Beide Mannschaften zeigten eine engagierte Leistung, doch die Tore fielen für die Dattelner. In der 5. Spielminute brachte Thomas Nickel die Mannschaft von Trainer Pascal Lasarz mi 1:0 in Führung. In der 38.Spielminute konnte Tom Sieger per Strafstoß auf 2:0 erhöhen. Nach dem Rückstand wurden die Gäste aus Recklinghausen „nickeliger“, so dass der gute Schiedsrichter mehrfach gefordert wurde. In der zweiten Halbzeit entwickelte sich dann allerdings ein Spiel auf ein Tor – und zwar auf das Tor der Recklinghäuser. Mit einem Doppelschlag von Thomas Nickel (52., 61.) war das Spiel entschieden. Jannik Doctor (69.), Patrick Berisha (74.) und Richard Hötting (76.) besiegelten mit ihren Toren den Endstand zum 7:0. „Ein tolles Spiel der Mannschaft“, so Trainer Pascal Lasarz, „die Jungs wurden für ihren Einsatz belohnt“.

Mannschaft: Muhammed Imert – Jannik Doctor, Niclas Blenkers, Simon Röhrich, Iljas Tokas, Patrick Berisha, Richard Hötting, Tom Sieger, Ansgar Heine, Thomas Nickel, Alper-Ali Orhan, Duran Evci, Hafizullah Salleh Zada, Sakishnan Ragulan, Nico Wojtys

Facebook

Besuchen Sie uns bei Facebook und werden Sie Teil der großen Germanen-Community

WetterOnline
Das Wetter für
Datteln
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SF Germania Datteln 2002 e.V. - 2001 - 2017 - Alle Texte, Grafiken und Dateien auf dieser Homepage unterliegen dem Copyright und dürfen ohne die schriftliche Einverständniserklärung der SF Germania Datteln 2002 e.V. in keiner Form - auch nicht in Auszügen - reproduziert, gespeichert oder in einer anderen Form verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere für alle aktuellen Berichte.