Turniersieger 2012 : Borussia Dortmund U13-Junioren - 1.725 Euro für die "Kleine Oase"

Seit 19 Jahren haben die Germanen am Volkstrauertag eine feste Tradition – unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ engagieren sich die Germanen für die „Kleine Oase“ in Datteln. So auch an diesem Sonntag, den 18. November 2012, an dem der 19.U13-Junioren-PRO/ZINSO-Cup auf dem Parkett im Berufskolleg Ostvest ausgetragen wurde. Wie schon in den zahlreichen Jahren zuvor, hatten es die Verantwortlichen der Germanen um Jugendleiter Dieter Lasarz geschafft ein hoch attraktives Teilnehmerfeld zusammen zu stellen. „Eigentlich gehört Borussia Dortmund eine Auszeichnung – der BVB hat bereits an allen 19 Auflagen teilngenommen“, so Dominik Lasarz, Pressesprecher der Germanen. Neben dem BVB und der U13-Mannschaft der Germanen nahmen die Teams vom FC Schalke 04, Arminia Bielefeld, RW Ahlen, 1.FC Köln, VfL Bochum, RW Oberhausen und der Spcl. Lochem aus den Niederlanden teil. Zum ersten Mal machten sich die U13-Junioren vom Hamburger SV auch auf den Weg in die Kanalstadt. „Einen tollen Einstand gaben die Jungs aus Hamburg“, so Lou Hundrup, Geschäftsführer der Nachwuchsabteilung, „trotz des Ausscheidens in der Vorrunde freuen sich die Hamburger auf die Einladung zur 20.Auflage“. 
In der Gruppe A entwickelte sich über die Vorrunde hinweg ein spannender Dreikampf zwischen dem FC Schalke, Arminia Bielefeld und dem Hamburger SV. Die Mannschaft des Ausrichters, SF Germania Datteln, hatte, wie in den Jahren zuvor, gegen die Mannschaften aus den Leistungszentren der Republik kaum eine Chance. Zwar überstanden die Germanen im ersten Spiel gegen den FC Schalke die ersten 3,5 Minuten ohne Gegentor, doch anschließend wurde es ein sehr deutliches Ergebnis. Auch in den weiteren Spielen der Vorrunde konnten die Germanen keinen Erfolg feiern. Am Ende der Vorrunde war das Torverhältnis in der Gruppe A der entscheidende Faktor. Mit einem Torverhältnis von +19-Toren zog Arminia Bielefeld ins Finale ein, der FC Schalke 04 mit eine Torverhältnis von +16 ins Spiel um Platz drei. Der Hamburger SV schied mit gleicher Punktzahl und einem Torverhältnis von 13 nach der Vorrunde aus. In der Gruppe B war der Kampf um den Einzug in die Endrunde deutlicher. Borussia Dortmund gewann alle vier Vorrundenspiele und zog mit 12 Punkten ins Endspiel ein. Mit neun Punkten sicherte sich der VfL Bochum den Platz im Spiel um den dritten Turnierplatz. Im Spiel um Platz drei sahen die Zuschauer auf dem Hallenboden ein rassiges Spiel zweier guter Mannschaften. Nach der regulären Spielzeit stand es 1:1-Unentschieden ging es ins Neunmeterschießen. Der FC Schalke 04 konnte sich dann in einem spannenden Duell mit 5:4-Toren durchsetzen. Im Finale gab es ein Auf und Ab. Nachdem Borussia Dortmund in Führung gegangen ist kämpften sich die Bielefelder zurück in die Partie – schlussendlich behielt Borussia Dortmund die Oberhand und gewann den 19.U13-Junioren-PRO/ZINSO-Cup „Kinder helfen Kindern“ mit 3:2-Toren.

Über den gesamten Turnierverlauf hinweg sorgten die rund 200 zahlenden Zuschauer für eine atemberaubende Stimmung in der Halle. Vor allem bei den Finalspielen wurden die Mannschaften mit Sprechchören unterstützt. „Wir haben wieder ein tolles Turnier erlebt – die Mannschaften haben teilweise feinsten Fußball zelebriert. Zum Glück sind wir ohne Verletzungen durch das Turnier gekommen“, resümiert Dominik Lasarz. Neben dem sportlichen Sieger Borussia Dortmund gab es den großen Sieger „Kleine Oase“. Wie in jedem Jahr haben die Germanen die Eintrittsgelder im Rahmen der Siegerehrung an die „Kleine Oase“ gespendet. Doch auch der Hamburger SV engagierte sich bei seinem ersten Besuch in Datteln on top für die „Kleine Oase“. Ein vom Bundesliga-Profi Tolgay Arslan unterzeichnetes Trikot wurde von den Hamburgern zur Versteigerung mitgebracht – die Versteigerung brachte noch einmal 70 Euro für die „Kleine Oase“. „Eine tolle Überraschung“, so Dominik Lasarz. Im Rahmen der Siegerehrung konnten die Germanen dann Schwester Georgia von der „Kleine Oase“, Bürgermeister Wolfgang Werner und den Turniersponsor Thomas Kirchner begrüßen. Nach der Ehrung der vier sportlichen Sieger wurde Emre Aydinel von Arminia Bielefeld zum besten Spieler und Torschützen des Turniers gekürt. Den besten Torhüter stellte Borussia Dortmund mit Gianni Honsel. Im Anschluss an die sportlichen Ehrungen konnten die Germanen einen Scheck in Höhe von 1.400,00 Euro an die „Kleine Oase“ überreichen. „Vielen, vielen Dank. Ich bin gerührt“, sagte Schwester Georgia von der „Kleinen Oase“. Die Spendensumme von 1.400 Euro setze sich aus den Eintrittsgeldern, der Trikotversteigerung und einer großzügen Spende von Thomas Kirchner zusammen. Doch damit nicht genug – die vier Siegerklubs spendeten zeitgleich ihre Siegprämie an die „Kleine Oase“. „Eine tolle Geste der Sieger“. Somit konnte sich Schwester Georgia freudestrahlend mit einer Gesamtspende von 1.725 Euro an den Weg in die „Kleine Oase“ machen. „Rund um wieder ein gelungenes Turnier mit einer stattlichen Spende für die Kleine Oase“, kommentiert Dominik Lasarz. Neben der Ehrung der Mannschaften bedankten sich die Germanen im Rahmen der Siegerehrung auch bei den beiden Schiedsrichtern Christian Bärwald und Semih Güngör, die die Partien souverän und sicher leiteten.
Auch die Nachwuchsabteilung der Sportfreunde Germania Datteln war mit dem Turnierverlauf zufrieden. „Das wir sportlich bei diesem Turnier nichts reißen ist uns auch im Vorfeld bekannt – das soziale Engagement ist allerdings wichtiger Aspekt unserer Vereinsphilosophie. Wir freuen uns, dass dieses Turnier so gut angenommen wird und wir für den guten Zweck helfen können“, so Dieter Lasarz, Leiter der Nachwuchsabteilung. Bedanken möchten sich die Germanen bei den zahlreichen Helfern, die dieses Turnier wieder einmal zu einem tollen Erfolg gemacht haben. „Wir haben mit rund 40 Helfern dieses Turnier gestemmt – dafür möchten wir uns herzlich bedanken“, so Dominik Lasarz. Hervorzuheben sind auch zahlreiche Spieler der U17- und U19-Junioren, die über den gesamten Tag hinweg sehr engagiert mitgeholfen haben. Doch Zeit zum ruhen bleibt nicht – die Planungen für den 20.U13-Junioren-PRO/ZINSO-Cup am Sonntag, 17.11.2013 beginnen bereits im Dezember...

Vielen Dank an unseren Hauptsponsor

Facebook

Besuchen Sie uns bei Facebook und werden Sie Teil der großen Germanen-Community

WetterOnline
Das Wetter für
Datteln
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SF Germania Datteln 2002 e.V. - 2001 - 2017 - Alle Texte, Grafiken und Dateien auf dieser Homepage unterliegen dem Copyright und dürfen ohne die schriftliche Einverständniserklärung der SF Germania Datteln 2002 e.V. in keiner Form - auch nicht in Auszügen - reproduziert, gespeichert oder in einer anderen Form verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere für alle aktuellen Berichte.