Turniersieger 2013 : FC Schalke 04 U13-Junioren - 7.500 Euro für die "Kleine Oase"

Am Sonntag, 17.11.2013 stand das Jubiläum des Benefizturniers „Kinder helfen Kindern“ auf dem Programm. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Wolfgang Werner traten wieder zehn Mannschaften nicht nur im Kampf um die sportlich attraktive Krone an, sondern auch für einen möglichst hohen Spendenbetrag für die „Kleine Oase“.
Sportlich ist die Geschichte des Turniers wahrlich schnell erzählt – in der Gruppe A dominierte der FC Schalke 04 und zog mit 12 Punkten aus vier Spielen in das Finale des U13-Junioren-PRO/ZINSO-Cups ein. Auch in der Gruppe B gab es ein ähnlich deutliches Bild – die Mannschaft von Arminia Bielefeld gewann ebenfalls alle vier Spiele. Die zweiten Plätze der beiden Gruppen belegten der SC Paderborn sowie die Mannschaft von SF Hamborn 07. Wie in den letzten 19 Jahren zuvor auch, blieb es den Germanen verwehrt in die Endrunde des Turniers einzuziehen. Die Germanen-Elf unter der Leitung von David Glanert schaffte es aber immerhin gegen die namentlichen großen Gegner zwei Tore zu erzielen. Das Torverhältnis von – 24 zeigt allerdings in aller Deutlichkeit die Unterlegenheit der Germanen-Mannschaft. „Trotz der deutlichen Ergebnisse haben die Jungs Spaß gehabt“, so Trainer David Glanert, „nicht jeder hat in seiner Jugend schon einmal gegen den FC Schalke 04 gespielt“. Die Zuschauer erwarteten im Finale eine spannende und enge Partie – der FC Schalke 04 legte los wie die Feuerwehr und drängte auf die Führung. Nach dem 1:0 für die Knappen erwarteten die Zuschauer eine Reaktion der Arminen aus Bielefeld – doch diese blieb aus. Am Ende gewann der FC Schalke 04 verdient mit 2:0-Toren. Im Spiel um Platz drei gewann der SF Hamborn 07 mit 4:1-Toren gegen den SC Paderborn. Wie schon in den zahlreichen Vorjahren der Turnierserie „Kinder helfen Kindern“ fand das Turnier vor einer beachtlichen Kulisse statt. „Wir können erneut ausverkauftes Haus in der Berufsschule vermelden“, so Turnierleiter Dieter Lasarz. Die volle Halle machte sich in der Stimmung bemerkbar – Anfeuerungen und Fangesänge dominierten die Stimmung in der Sporthalle des Berufskollegs Ostvest. Nach dem Finalspiel ging es dann zur Siegerehrung über. Zur Siegerehrung fanden sich zahlreiche Personen auf dem Parket der Sporthalle wieder – Dieter Lasarz (Leiter der Nachwuchsabteilung), Thomas Kirchner (Hauptsponsor), Andre Dora (stellv. Bürgermeister der Stadt Datteln), Schwester Georgia (Kleine Oase) und Franz-Josef Baumann (Vestische Caritas GmbH). Dieses volle Podium hatte auch einen Grund. Aber der Reihe nach. Nochvor der eigentlichen Siegerehrung griff sich der Jugendgeschäftsführer der Germanen Lou Hundrup das Mikrofon – in seiner Laudatio bedankte er sich bei Dieter und Hanne Lasarz stellvertretend für alle die am Erfolg des Benefizturniers in den letzten 20 Jahren mitgewirkt haben. „Ich nehme den Dank gerne an, aber meinen Dank möchte ich an Rainer Lammich weitergeben, der dieses Turnier vor zwanzig Jahren ins Leben gerufen hat“, so Dieter Lasarz. Im Anschluss wurden die sportlichen Sieger geehrt – der FC Schalke 04, Arminia Bielefeld, SF Hamborn 07 sowie der SC Paderborn nahmen die Pokale und Preisgelder in Empfang. Zum besten Spieler des Turniers wurde Furkan Tasdemir (FC Schalke 04) gewählt – Moritz Brandtner (Bester Torhüter) und Lukas Ayyildiz (Arminia Bielefeld) nahmen die weiteren persönlichen Gewinne in Empfang. Nach diesen sportlichen Ehrungen ging es zur Spendenübergabe über. Wie schon im Vorfeld angekündigt, konnten sich die Verantwortlichen der „Kleinen Oase“ auf eine Überraschung freuen – und diese gelang. Die Sportfreunde Germania Datteln übergaben einen Scheck in Höhe von 7.500 Euro an die „Kleine Oase“. „Neben den Eintrittsgeldern bestand die Summe aus einer Spende der Nachwuchsabteilung und einer Spende von Thomas Kirchner“, erklärt Dieter Lasarz, „die restliche Summe, der größte Betrag, stammt noch aus dem Spiel der Bergbauelf gegen den FC Schalke 04 aus dem Jahr 2011 im Dattelner Ostringstadion.“ Die Germanen wollten mit dem traditionellen Turnier Gutes tun – zum Jubiläum im Jahr 2013 konnte der U13-Junioren-PRO/ZINSO-Cup eine große Hilfe für die „Kleine Oase“ werden. Doch nach 20 Jahren ist nicht Schluss – freuen wir uns schon jetzt auf den 21.U13-Junioren-PRO/ZINSO-Cup im Jahr 2014….

Facebook

Besuchen Sie uns bei Facebook und werden Sie Teil der großen Germanen-Community

WetterOnline
Das Wetter für
Datteln
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SF Germania Datteln 2002 e.V. - 2001 - 2017 - Alle Texte, Grafiken und Dateien auf dieser Homepage unterliegen dem Copyright und dürfen ohne die schriftliche Einverständniserklärung der SF Germania Datteln 2002 e.V. in keiner Form - auch nicht in Auszügen - reproduziert, gespeichert oder in einer anderen Form verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere für alle aktuellen Berichte.